EM voraus

Kaum gehen die YOG zu Ende, da beginnt auch schon das nächste Eiskunstlauf-Event: Die Europameisterschaft in Sheffield/ Großbritannien steht vor der Tür. Morgen beginnen die Qualifikationen, am 25. die finalen Wettkämpfe.

Im deutschen Fernsehen wird wieder einmal nur eine Randnotiz davon zu sehen sein, auch der „Eiskunstlauf-Sender“ Eurosport, der ja schon das angekündigte Sende-Programm zu den Grad Prix-Wettkämpfen reduziert hatte, wird nur Bruchstücke der EM übertragen. Schade, kann man da nur sagen – aber das kennt man ja leider schon.

Hier die Sendetermine bei Eurosport:

Donnerstag, 26. Januar: 22:00-23:00 Paarlauf Kür (Aufzeichnung)
Freitag, 27. Januar: 22:00-23:15 Eistanz Kür (Aufzeichnung)
Samstag, 28. Januar: 15:45-17:00 Männer Kür (Live)
Samstag, 28. Januar: 22:00-23:15 Frauen Kür (Aufzeichnung)
Sonntag 29. Januar: 15:45-17:00 Schaulaufen der Meister (Live)
Montag 30. Januar: 08:30-09:30 Schaulaufen der Meister (Aufzeichnung)

Mit Plushenko, Fernandez und Brezina ist vor allem das Feld der Herren stark besetzt – spannend wird, in welcher Form sich Joubert präsentiert. Der Paarlauf wartet mit Savchenko/Szolkowy und Volosozhar/ Trankov auf, bei den Damen sind Kostner, Leonova, Makarova und Korpi am Start, im Eistanz unter anderem Pechalat/ Bourzat, Cappellini/ Lanotte, Ilinykh/ Katsalapov und Zhiganshina/ Gaszi.

Parallel zur EM finden in den USA die nationalen Meisterschaften statt. Die kanadischen Meisterschaften gehen heute zu Ende, einige Meister stehen schon fest: bei den Damen holte sich Amelie Lacoste vor Cynthia Phaneuf den Titel, bei den Paaren heißen die neuen Meister Megan Duhamel und Eric Radford, im Eistanzen Tessa Virtue und Scott Moire.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Eiskunstlauf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s