Mögliche Ersatzorte für WM

Spiegel online berichtet, dass die ISU in Erwägung zieht, die WM nach Turin oder Lausanne zu verlegen (warum Bern wohl nicht zur Diskussion steht?…). Eine traurige Nachricht für den japanischen Verband und die japanischen Fans, aber ein kleiner Trost für die Eiskunstlauffans weltweit, obwohl es nicht leicht sein dürfte, ein solches Großereignis kurzfristig auf einen anderen Kontinent zu verlegen.

Auch die World Team Trophy, die vom 14.-17. April in Yokohama (also gleich neben Tokyo) stattfinden sollte, wird vermutlich nach Europa verlegt, da die Entwicklung der aktuellen Gefahrenlage nicht abzuschätzen ist.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Eiskunstlauf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s